Autor/Autorin: Miss Delein

Miss Delein

Miss Delein recherchiert und veröffentlicht seit 2021 auf Twitter (X) zum Queer- und Transaktivismus. Ihr besonderes Augenmerk gilt dem deutschen Selbstbestimmungsgesetz, aber auch den internationalen Entwicklungen rund um die Genderidentitätsideologie und dem darauf beruhenden Angriff auf Frauenrechte und Kinderschutz. Ihre Beiträge bestechen durch fundierte Recherche, eine klare Positionierung für Frauenrechte und treffende Kommentare.
 
Twitterprofil | An die Autorin spenden

Artikel von: Miss Delein

Drag-Darsteller mit dem Pronomen „bitch“ verklagt McDonald‘s auf Schmerzensgeld und Zugang zur Damenumkleide

Nächster Präzedenzfall zum Hausrecht?

Drag-Darsteller mit dem Pronomen „bitch“ verklagt McDonald‘s auf Schmerzensgeld und Zugang zur Damenumkleide

Ein 27-jäh­ri­ger männ­li­cher Drag-Dar­stel­ler ver­klagt sei­nen Arbeit­ge­ber McDonald‘s vor dem Ber­li­ner Arbeits­ge­richt wegen „Dis­kri­mi­nie­rung“, da ihn sei­ne Arbeits­kol­le­gin auf­ge­for­dert hat, die Damen­um­klei­de­ka­bi­ne zu ver­las­sen, und sei­ne Vor­ge­setz­ten ihre For­de­rung unter­stüt­zen.

mehr lesen
Bakterienschleuder Unisex-Toilette?

#Selbstbestimmungsgesetz #Unisextoiletten #Frauenschutzräume

Bakterienschleuder Unisex-Toilette?

Angeb­lich sor­gen Uni­sex-Toi­let­ten für weni­ger Dis­kri­mi­nie­rung. Aktu­el­le For­schungs­er­geb­nis­se aus Groß­bri­tan­ni­en zei­gen jedoch: Sie sind wah­re Bak­te­ri­en­her­de und somit nicht nur ein Sicher­heits­ri­si­ko für Frau­en, son­dern ein Gesund­heits­ri­si­ko.

mehr lesen
Erlangen ist überall

Transgender versus Frauenfitness

Erlangen ist überall

Der Mann, der von der Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­be­auf­trag­ten Frau Fer­da Ata­man dar­in unter­stützt wird, Zugang zu einem Frau­en­fit­ness­stu­dio in Erlan­gen und deren Frau­en­du­schen zu erhal­ten, ist kein Ein­zel­fall, wie unse­re Recher­chen bele­gen. Was laut Bun­des­jus­tiz­mi­nis­ter Mar­co Busch­mann angeb­lich nie­mals pas­siert, pas­siert welt­weit immer öfter.

mehr lesen
Das Experiment ist bereits angelaufen

Self-ID in Deutschland

Das Experiment ist bereits angelaufen

Anhand von 19 öffent­lich doku­men­tier­ten Fall­bei­spie­len zeigt unse­re Autorin, wie Pädo­kri­mi­nel­le, Sexu­al­straf­tä­ter und ande­re Män­ner bereits vor Inkraft­tre­ten des soge­nann­ten Selbst­be­stim­mungs­ge­set­zes am 1. Novem­ber 2024 das Sys­tem für sich nut­zen, indem sie sich als „Frau­en“ dekla­rie­ren und wie Behör­den, Poli­ti­ker, Jus­tiz und Gesell­schaft zu Las­ten der Frau­en dabei mit­spie­len.

mehr lesen

Heroica – Jetzt Tickets sichern!

heroica – Die Konferenz für widerständige Frauen

Wir sind viele!

Auf dieser Seite führen wir die Informationsströme – Beiträge, Links, Comments, Berichte etc. von vielen engagierten Feministinnen/ Bloggerinnen/Initiativen – zusammen und machen sie auf einer Plattform zugänglich.

Sie wollen auch dabei sein?

Schreiben Sie an info@frauenheldinnen.de

Ein Projekt von

Frauenheldinnen e.V. – Die gemeinnützige Förderplattform

Frauenheldinnen e.V. – Die gemeinnützige Förderplattform