Thema: Wissen

Dokumentation Veranstaltung des Kompetenznetzwerks am 21.3.24

„Müde und durs­tig im Klas­sen­zim­mer – wenn Rama­dan auf Schul­all­tag trifft“: Inter­view mit Sig­rid Herr­mann

Am 21.3.2024 refe­rier­te Sig­rid Her­mann im Kom­pe­tenz­netz­werk der Frau­en­hel­din­nen zum The­ma „Müde und durs­tig im Klas­sen­zim­mer – Wenn Rama­dan auf Schul­all­tag trifft. Hin­ter­grund und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen“. Hier doku­men­tie­ren wir den Vor­trag und die Fra­gen, die sie beant­wor­tet hat.

mehr lesen

Dokumentation Veranstaltung des Kompetenznetzwerks am 29.2.24.

„Tran­si­ti­ons­wunsch, Körper­bewusstsein und Erziehungs­verantwortung“: Inter­view mit Bea­te Lin­de­mann

Am 29.2.2024 refe­rier­te Bea­te Lin­de­mann im Kom­pe­tenz­netz­werk der Frau­en­hel­din­nen zum The­ma Tran­si­ti­ons­wunsch, Körper­bewusstsein und Erziehungs­verantwortung. Hier doku­men­tie­ren wir den Vor­trag und die Fra­gen, die sie beant­wor­tet hat.

mehr lesen
„Ich wün­sche mir, ein Jun­ge zu sein“

Fachartikel Magersucht und Geschlechtsdysphorie bei Mädchen

„Ich wün­sche mir, ein Jun­ge zu sein“

Die mehrfach ausgezeichnete Frauenärztin Dr. Gisela Gille stellt in ihrer Aufklärungsarbeit an Schulen und in ihrer Mädchensprechstunde fest, dass inzwischen ein Drittel der Mädchen auf die Frage nach ihrem Wunsch an eine gute Fee antwortet, "dass ich lieber ein Junge...

mehr lesen
World-Hijab-Tag: Ist das Kopf­tuch im libe­ra­len Euro­pa frei­wil­lig?

World Hijab Day

World-Hijab-Tag: Ist das Kopf­tuch im libe­ra­len Euro­pa frei­wil­lig?

In ara­bi­schen Staa­ten wie dem Iran oder Afgha­ni­stan müs­sen Frau­en mit Haft, Fol­ter und Tod rech­nen, wenn sie sich wei­gern, ihre Haa­re oder womög­lich ihren gesam­ten Kör­per mit Stoff zu ver­hül­len. Im libe­ra­len Wes­ten for­dert eine mus­li­mi­sche Grup­pie­rung, den Hijab als selbst­be­stimm­te Ent­schei­dung von Frau­en anzu­er­ken­nen. Es nicht zu tun, zeu­ge von „anti­mus­li­mi­schem Ras­sis­mus“. Vie­le Femi­nis­tin­nen hin­ge­gen leh­nen das Kopf­tuch als Unter­wer­fungs­ges­te unter eine reli­gi­ös fun­dier­te patri­ar­cha­le Män­ner­ge­sell­schaft ab. Wer hat Recht?

mehr lesen
Dar­um geht’s beim Selbst­bestimmungs­gesetz

Was Sie schon immer wissen wollten

Dar­um geht’s beim Selbst­bestimmungs­gesetz

Sie sind neu hier und wol­len wis­sen, wor­um es beim The­ma „Selbst­bestimmungs­gesetz“ geht?
Was regelt das „Selbst­bestimmungs­gesetz“? Mit „Selbst­bestimmungs­gesetz“ wird der Geschlechts­ein­trag ein rei­ner Sprech­akt vor dem Stan­des­amt – ohne jeg­li­che Prü­fung. Alle Men­schen sol­len ein­mal jähr­lich ihren Geschlechts­ein­trag ändern dür­fen: Von männ­lich zu weib­lich und von weib­lich zu männ­lich.

mehr lesen

Referentenentwurf Selbstbestimmungsgesetz

Stel­lung­nah­me der Frau­en­Hel­din­nen zum Selbst­bestimmungs­gesetz

Als Vor­sit­zen­de des Ver­eins Frau­en­hel­din­nen e.V. hat Eva Engel­ken für den Vor­stand des Ver­eins eine kur­ze Stel­lung­nah­men zum Refe­ren­ten­ent­wurf des Selbst­be­stim­mungs­ge­set­zes ( https://www.bmfsfj.de/resource/blob/224548/4d24ff0698216058eb758ada5c84bd90/entwurf-selbstbestimmungsgesetz-data.pdf) ver­fasst.

mehr lesen

Wir sind vie­le!

Auf dieser Seite führen wir die Informationsströme – Beiträge, Links, Comments, Berichte etc. von vielen engagierten Feministinnen/ Bloggerinnen/Initiativen – zusammen und machen sie auf einer Plattform zugänglich.

Sie wollen auch dabei sein?

Schreiben Sie an info@frauenheldinnen.de

Ein Pro­jekt von

Frauenheldinnen e.V. – Die gemeinnützige Förderplattform

Frauenheldinnen e.V. – Die gemeinnützige Förderplattform